Bernstein
Bilder ähnlich. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.

9-104

LED Lupenleuchte LFM 3.0 Dioptrien

  • Kronglas Ø 132 mm, Ringleuchte 84 langlebigen Hochleistungs-LED
  • 6 Gelenke, Armlänge 900 mm
  • Glaslinse 3,55 Dioptrien (1,9 x Vergrößerung)
  • erweiterbar mit Aufsatzlinsen um 4, 6 bzw. 10 Dioptrien
  • Brennweite 200mm, 6000 Lux
  • LED 12 Watt, Energieverbrauch 15 W
  • Spannung 230 V
  • mit Tischklemme
  • Gehäusefarbe weiß
  • Gewicht 1300 g
Katalogseite

Anwendungsbereich

Die Lupenleuchte ist ausgestatte mit der asphärischen PXM®-Leichtlinse mit era-tec® Hartbeschichtung. Die abklappbare Linsenabdeckung dient als Staubschutz. 6 Gelenke gewährleisten ein optimales Ausrichten des Lupenkopfs. Sie verfügt über eine einfach bedienbares Panel mit getrennten Tasten. Die Ringleuchte, aus 84 langlebigen Hochleistungs-LED, gewährleistet eine schlagschattenfreie gleichmäßig helle Ausleuchtung der Arbeitsfläche.


Technische Produktbeschreibung

Glaslinse: 3,55 Dioptrien (1,9 x Vergrößerung), LED-Module: 12 W, Stufendimmer: 0-40- 60-100 %, Brennweite: 200mm, 6000 Lux, Farbtemperatur (CCT): 6500 K, Farbwiedergabeindex (CRI): Ra größer als 85, Kronglas: rund Ø 132 mm, Energieverbrauch: 15 W, Betriebsspannung: 230 V, Armlänge: 900 mm, Farbe: weiß, Gewicht: 1300 g


Allgemeine Informationen

Risikofaktor Lupen und Beleuchtung. Am ESD Arbeitsplatz dürfen sensitive Bauteile keinem elektrostatischen Feld von über 100 V/cm ausgesetzt sein. Ein hohes Risiko besteht durch den Einsatz von hoch aufladbaren Materialen wie Glas oder Kunststoff. Gefährlich sind vor allem Lupen und Leuchten, da diese oft sehr nah am Produkt benutzt werden. Eine elektrostatische Entladung kann auch über die Luft erfolgen, es ist nicht immer ein direkter Kontakt notwendig, damit eine elektrostatische Endladung auftreten kann. Setzen Sie aus diesem Grund nur ESD-sichere Beleuchtung gemäß DIN EN 61340-5-1.